Umzug nach Frankreich

Vergleichen Sie die besten umzugsunternehmen und sparen Sie bis zu 70%

Der Begriff „leben wie ein Gott in Frankreich“ ist etwas, das man immer noch regelmäßig hört. Für viele ist die Auswanderung nach Frankreich ein Traum, der selten auf einem Albtraum abläuft, wenn man versucht, die Realität Wirklichkeit zu machen. Andere Regeln, andere Gesetze und eine manchmal sehr einzigartige Arbeitsweise bilden die Hindernisse, die man für eine ziemlich große Gruppe von Emigranten verteidigen sollte.

Um Ihren Auslandsumzug so komfortabel wie möglich zu meistern, empfiehlt es sich, eine professionelle Umzugsfirma zu engagieren. internationaler-umzug.com bietet Ihnen die gute Möglichkeit dazu. Mit nur einer kostenlosen Anfrage können Sie unverbindlich aus bis zu 6 verschiedenen Angeboten das gute für Sie wählen.

Um schnell und einfach internationale Umzüge für globale Umzüge zu vergleichen:
1. Wählen Sie aus, wo Sie sich bewegen möchten, und klicken Sie auf ‚Finden Sie Umzugsunternehmen!‘
2. Füllen Sie das einfache Anfrageformular aus und erhalten Sie Angebote direkt für Ihren weltweiten Umzug.

Über Frankreich

Einwanderung nach Frankreich
Für die Bürger der Europäischen Union braucht man kein Visum für das Leben und Arbeiten in Frankreich. Es gibt eine Reihe von anderen Ländern, die Passinhaber kein französisches Visum benötigen.

  • Andorra
  • Schweiz
  • Liechtenstein
  • Monaco
  • Das Heilige Meer
  • San Marino

Für Bürger anderer Länder ist ein Visum für Frankreich erforderlich. Sie müssen feststellen, welches Visum für Sie das richtige ist. Es gibt drei grundlegende Visa-Typen zur Auswahl:

  • Studenten-Visum
  • Langzeitvisum
  • Arbeitserlaubnis Visum

Sie sollten ein Visum mindestens einen Monat vor Ihrer Umsiedlung anfordern, aber idealerweise sollte dies mehrere Monate vorher angeordnet werden.

  • Ein Monatsgehalt von 1000 Euro pro Erwachsener
  • Reisepass (gültig für 3 Monate nach dem letzten Tag des Aufenthalts)
  • 4 Visumanträge unterzeichnet und ausgefüllt
  • Mindestens 5 aktuelle Passfotos
  • Nachweis des Aufenthaltsstatus
  • Arbeitsbestätigung
  • Finanzgarantien wie:
  • Letter von Ihrer Bank zeigt, dass Sie unterstützt werden
  • Vereinigung der Altersrente

Leben und Eigentum in Frankreich
In Frankreich ist oft der Vermieter direkt an der Vermittlung beteiligt. Sie müssen bedenken, dass der Vorvertrag bereits bindet, und in den meisten Fällen ist es sehr empfehlenswert, dass Sie zuerst einen Notar konsultieren.

Wenn Sie planen, nach Paris zu ziehen, sollten Sie sich der hohen Mietkosten bewusst sein. Paris gilt allgemein als eines der höheren Mietstufen als viele andere Orte.

Weitere wichtige Informationen
Anders als in den meisten anderen Ländern kann ein Mieter, der mit seiner Miete in Verzug ist, nicht leicht vertrieben werden. In Frankreich sind Menschen, die in einer finanziellen Not sind, gesetzlich geschützt. So wird sich der Vermieter in der Regel mit einer Mietverlustversicherung schützen. Sie können es anfordern, wenn Sie in der Lage sind zu beweisen, dass Sie unaufhörlich beschäftigt sind und nicht beachtet werden.

Arbeitsgenehmigung in Frankreich
Für die Bürger der Europäischen Union ist eine Arbeitserlaubnis oder eine Aufenthaltserlaubnis nicht erforderlich, obwohl eine Carte de Séjour für Ihren Besuch für den Umgang mit den Behörden nützlich sein kann.

Für Bürger außerhalb der Europäischen Union ist eine Carte de séjour erforderlich, wenn sie länger als 3 Monate bleiben wollen.

Das Fahren in Frankreich ist teuer
Die zunehmenden Mautgebühren auf französischen Autobahnen verwandeln das Auto in ein teures Problem. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, aber in Frankreich müssen Sie keine Kfz-Steuer bezahlen. Es ist wichtig, Ihr Auto bei der örtlichen Kfz-Zulassungsstelle zu registrieren.

Für die Autoregistrierung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ausweis oder Reisepass
  • Registrierungs-Zertifikat
  • Leasing- oder Kaufvertrag
  • Nachweis der Befreiung von der Mehrwertsteuer

Länder, aus denen die Menschen nach Frankreich zogen

Kundenmeinungen

“Unsere Notfallbewegung wurde heute bei internationaler-umzug.com organisiert, und ich bin mehr als glücklich, der Umzug war glatt und stressig und in kurzfristig! Wir werden Sie auf jeden Fall in unserem Kreis empfehlen.“
H. Harron, zog von Texas zu Frankreich
Rating: (9/10)

Meine Erfahrung mit internationaler-umzug.com ist erstaunlich! Ich habe eine fantastische Umzugsfirma gefunden. abnehmungen-internationaler-umzug.com danke für deine hilfsbereite website!
L. Pearson, zog von Liverpool zu Frankreich
Rating: (8/10)

 

Sind Sie ein Umzugsunternehmen?